Tralee
Einleitung | Stadtporträt | Aktivitäten | Anreise | Impressum | English

Mit seiner achthundertjährigen Geschichte und der traumhaften Lage zwischen den Stränden des Atlantischen Ozeans und den fast einen Kilometer hoch aufragenden Gipfeln der Slieve Mish Mountains ist Tralee die grösste Stadt im County Kerry. Sie bildet das administrative Zentrum dieser als "The Kingdom" bekannten Grafschaft an der eindrucksvollen irischen Südwestküste.

Kerry County Museum

Tralee hat grosse Bedeutung für die Wirtschaft und den Tourismus in der gesamten Region, wozu nicht zuletzt auch das vom nahen Golfstrom begünstigte milde Klima beiträgt. Leicht zu erreichende und international bekannte Ziele wie die Iveragh- ("Ring of Kerry") und Dingle-Halbinseln oder der nahegelegene Killarney Nationalpark machen die Stadt zur idealen Basis für einen Aufenthalt in Kerry. Doch auch Tralee selbst hat einiges zu bieten. Eine interessante Mischung von historischer und moderner Architektur sowie eine von Einwohnern, Touristen und den zahlreichen hier lebenden Studenten bestimmte lebendige Kulturszene prägen heute den unverwechselbaren Charakter der Stadt. Kerry ist von Deutschland aus in weniger als zwei Flugstunden zu erreichen und hält eine große Auswahl an Aktivitäten für jeden Anspruch bereit.

Ireland Map

Rose of Tralee Statue


Waves